© Julia Kleiner, 2019 | Impressum & Datenschutz

  • Julia

Benjamin Franklin Village | Instameet

Let's get lost! #abandonedplaces

Seit dem Abzug des amerikanischen Militärs von der US-Army-Base steht im Norden Mannheims eine Geisterstadt. Über 8.000 Menschen haben einst hier gelebt, mittlerweile sind es nur noch eine Handvoll zurückgelassener Katzen und fünf Schafe. Normalerweise hinter Stacheldraht und meterhohen Toren eingeschlossen, ergibt sich am 4.8. die Chance, diesen skurrilen Ort zu begehen und photografisch festzuhalten. Solange weder neue Bewohner noch Neubauten auf Franklin Einzug halten, kann man hier noch die einzigartige Atmosphäre einer echten Geisterstadt schnuppern.


Donnerstag, 4. August 2016 18-21 Uhr Treffpunkt: Friendship Circle an der Birkenauer Straße, 68309 Mannheim

Wir dürfen unter anderem folgende Spots auschecken:

Sportsarena (innen & außen), Franklin Church (innen & außen), Lincoln Avenue (außen), Baseballfeld/ Sportplatz (außen), Commissary (innen), Offizierskasino (innen), Panzerhallen (außen), Creepy Bar auf Sullivan.

Jeder ist herzlich eingeladen, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Bitte beachtet, dass das Filmteam von GALLION uns vor Ort begleitet. Wenn Ihr nicht gefilmt werden wollt, dann gebt uns bitte kurz Bescheid.

Treffpunkt ist an der Birkenauer Straße / Friendship Circle, ÖPNV-Haltestelle "Platz der Freundschaft" um 18:00 Uhr. Bitte pünktlich! Wir können nur als geschlossene Gruppe auf das abgeriegelte Gelände gelassen werden.

Die Hashtags sind #niemandsland, #instameetbfv, #mannheimgram.