• Julia

Shared Reading | Gemeinsam lesen und an Worten wachsen

Die Idee des aus England stammenden Shared Reading basiert auf der einfachen aber kraftvollen Idee, Worte auf sich wirken zu lassen – über alle kulturellen, sozialen und Altersgrenzen hinweg.

Menschen kommen in einem geschützten Raum für 90 Minuten zusammen, um gemeinsam eine Geschichte und ein Gedicht laut zu lesen. Dabei halten sie inne, um nachzudenken und über das Gelesene und seine Wirkung zu sprechen.

Kein Vorwissen nötig, alle können mitmachen.


Klingt gut, oder? Nachdem ich im vergangenen Jahr an verschiedenen Shared Reading Sessions teilnahm, habe ich nun selbst die Ausbildung zur Leseleiterin gemacht. Herzlichen Dank an die BASF, die dies ermöglicht hat!


Zukünftig finden meine Sessions im NUKLEUS (Bismarckstraße 75, 67059 Ludwigshafen) statt.

  • Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat (außer an Feiertagen)

  • 18.30 - 20 Uhr

  • Bitte vorher anmelden unter: hallo@juliakleiner.net

Schaut am besten immer auf die Facebook-Seite des NUKLEUS, falls wir Corona-bedingt nicht in Präsenz, sondern online lesen.


Ich freue mich auf euch!


Das Projekt Shared Reading wird in Ludwigshafen unterstützt von TOR4 – BASF fördert Kunst.

Weiterführende Infos zu Shared Reading und aktuelle Termine in der Metropolregion findet ihr auf den Seiten des Karlstorbahnhofs.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen